Urlaubs Must-Haves für euren Sommertraum

YEAH Sommer, Sonne, Urlaub! Bald fangen nicht nur die Ferien, sondern auch viele Jahresurlaube an. Was euch die schönsten Tage das Jahres versüßen kann…

Was für Beauty-Produkte dürfen bei dir auch im Urlaub nicht fehlen?
Hach ja, ein Urlaub liegt für mich schon eine ganze Weile zurück. „Balkonien“ lasse ich mal außen vor. 
Doch für meine hoffentlich bald startenden Flitterwochen (die Planungen sind schon in vollem Gange) dürfen einige Basics einfach nicht fehlen. Angefangen bei einer guten und angenehmen Feuchtigkeitscreme (Estée Lauder), die meine Haut auch nach einem sonnenreichen Tag mit genügend Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig einen Lichtschutzfaktor beinhaltet, über dekorative Kosmetik bis ihn zu Shampoo (Phyto) und Conditioner. Denn nicht nur die Haut, sondern auch Haare haben im Sommer eine extra Portion Pflege und Schutz verdient. Super geeignet sind hier Sonnenschutzsprays die nicht nur für Haut, sondern auch für Haare geeignet sind. Nach dem Waschen und vor dem Styling verwende ich, für meine nach dem Aufhellen doch sehr strapazierten Haare, gern Haaröle (z.B. Douglas) die zum Einen einen sehr reichhaltigen, pflegenden Anteil beinhalten, zum anderen einen Hitzeschutz bieten und obendrein ein schönen Glanz verleihen. Für mich also ein 3 in 1 Produkt, das mir hilft das Maximalgewicht meines Koffers am Flughafenschalter einzuhalten.

Trotzdem ich ein echter Nagellack-Fan bin verzichte ich auf Lacke und setzte dem Übergepäck zu Liebe auf stylische Gel-Nail-Designs, die dem gesamten Urlaub Stand halten und mir so mehr Zeit zum Genießen lassen.
Auf eines kann und will ich jedoch nicht verzichten, mein Make-up (unter anderem die ck Calvin Klein Foundation). Egal ob zum romantischen Essen zu zweit, zu kleinen Shoppingbummeln oder entspannten Spaziergängen – die richtige Auswahl spart hier nicht nur Platz sondern hält durch farbenfrohe Nuancen auch die Laune hoch.
Ein Primer (Benefit) ist für einen langen Halt durchaus hilfreich und auch eine kleine Pinzette (Tweezerman) gehört bei mir zum Equipment um meine Augenbrauen im Zaum zu halten. Lidschatten finden in einer eher gedeckten Farbkombination Platz in einer Mini-Palette (MAC), die passenden Pinsel (Real Techniques) und eine gute Mascara (Être Belle) sorgen für bezirzende Augenblicke mit einem frischen Teint durch peachfarbene Blushes (Blush/Kontourkit L’occitane).


Welche Essentials nimmst du mit ins Handgepäck?

Im Handgepäck versuche ich schon immer mich auf das nötigste zu beschränken, doch wie ihr seht fehlt es mir schwer. Denn der Flug oder die Fahrt in den Urlaub soll für mich schon so angenehm wie möglich werden. Dafür brauche ich einfach schöne Düfte, weiche und saubere Hände, ein frisches Gesicht, … und sowieso „sterbe“ ich ohne eine gute Lippenpflege (Burt`s Bees).


Ein frisch-fruchtiges Bodyspray (Biotherm eau d’Ènergie) sorgt für einen erfrischten Body und riecht unglaublich gut, ebenso wie das entspannende Eau de Beauté von Caudalie, das durch seine kräutrigen Inhaltsstoffe Gesichtshaut und Sinne relaxt. Durch die eher trockene Luft auf Reisen schenke ich meinen Haaren durch eine leichte Sprühkur (Alterna) gern etwas Feuchtigkeit und bin durch das Körper- und haarsonnenschutzspray (Clarins) bei Ankunft im Urlaubsort sofort gut geschützt.
Und wenn nach einem kleinen Snack meine Hände etwas kleben oder mein Schatz sich mit Schokolade vollgekrümelt hat, soetwas passiert ja nur Männern =), kommen die Hand- und Bodywipes (Essence) zum Einsatz. Nicht nur sehr praktisch, sondern auch hygienisch. Natürlich können diese Tücher meine Hände nicht auch noch mit Feuchtigkeit versorgen,… müssen sie aber auch nicht, dafür habe ich ja eine kleine, reichhaltige Bodylotion/Handcreme mit. Wie ihr seht, Pröbchen und Reisegrößen sind im Kampf gegen Übergepäck und ewig schwere Handtaschen eine tolle Sache.
*Hmpf* und weil auch im Urlaub die kleinen Eitelkeiten keine Pause machen, kommt eine leichte Puderfoundation samt Quaste und Sonnenschutz (Sensai) für einen kleinen Fresh-up und einen ebenmäßigen Teint gleich mal mit.
Was auch immer ihr euch einpackt, ich wünsche euch einen phantastischen Urlaub und einen unvergesslichen Sommer.


Welche Beautyessentials begleiten euch denn so durch den Sommer?
0 comments Add yours
  1. Hallo Babsi, in meinem Quad sind alles selbst gepresste MAC Pigmente, die ich teilweise untereinander gemischt habe. Wirklich original ist da nur noch "Lithe" oben links =D

  2. toller post und deine bilder sind echt super, im Sommer brauch ich auch so ähnliche Produkte wie du – ohne lippenpfele und bodysprays geht es echt gar nicht und am liebsten verzichte ich auf makeup und so, wenn dann eine getönte tagespflege und wasserfeste Mascara, mehr lass ich nicht an mein Gesicht ran 🙂
    liebst, kyra
    misskyralyna.blogspot.de

  3. Wow das sind echt viele tolle Sachen *-*
    die Pinsel von real Techniques habe ich auch & liebe sie einfach !
    die Bilder sind wirklich toll!
    ich persönlich benutze im Sommer viele ähnliche Produkte wie du 🙂
    aber zu meinen speziellen *Sommer* Essentials hatte ich gestern auch einen Post hochgeladen 🙂

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

  4. Huhu,
    das Phyto Schampoo ist wirklich super! Ich habe auch seit kurzem Schampoo und Spülung von Phyo und liebe beides!!!! Total super 🙂 Die anderen Tipps muss ich aber auch mal ausprobieren. 🙂

    Liebe Grüße

    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.