Unboxing Beautypressnewsbox August 2016 mit Beautyneuheiten von Beauty Hills bis sensena

Ich muss gestehen mein Verhältnis zu Beauty- und Kosmetikprodukten ist ein sehr inniges. Man könnte sagen, dass es vielleicht etwas übertrieben ist, aber ich liebe es neue Produkte auszutesten, mich mit ihnen zu umgeben und mein Wohlbefinden zu steigern. Egal ob Pflege- oder dekorative Kosmetikprodukte, sind sie hochwertig und erfüllen ihre Werbeversprechen ist ein Jubelschrei meinerseits nicht weit entfernt.
Mit der Vorfreude eines kleinen Kindes mache ich mich also auf eine entspannte Entdeckungsreise durch die Neuheiten der Beautyindustrie und den Schätzchen die diese beautypress News Box* für mich bereit hält. Begleite mich doch einfach dabei und entdecke Stück für Stück spannende Produktneuheiten…

L´anza – Healing Strength Neem Plant Silk Serum

Dieses Haarpflegeserum wird meine Haarpflegeroutine hoffentlich revolutionieren indem es nicht nur Glanz und Geschmeidigkeit bringt, sondern meine Haare auch pflegt, restrukturiert und meine CHI Haarseide somit vom Thron schupst. Auf den ersten Eindruck hat es auf jeden Fall alles Zeug dazu. Laut Herstellerangaben soll es die Haare um das 6,5 fach stärken und sogar den gehassten Haarbruch um das fünffache reduzzieren. Doch auch wenn sich diese Benefits nicht bestätigen sollten, es wird in den nächsten Wochen wohl permanent zum Einsetz kommen. Denn nicht nur die Anwendung ist easy und das Serum lässt sich butter weich und gleichmäßig im Haar verteilen, nein es riecht auch noch göttlich hochwertig  und leicht süßlich nach Profihaarpflege (erinnert mich ein wenig an die Duftkonzepte von Tigi). Ein MEGA Produkt das meinen blondierten Haaren Glanz schenkt ohne diese zu beschweren oder einen öligen Schimmer zu hinterlassen. 100 ml um 35 €.

Gertraud Gruber – Enzym Peeling Puder

Welch ein Glücksfall für mich, denn ich wollte demnächst ohnehin von meinem mechanischen / klassischen Peeling auf eine schonendere Enzympeeling-Alternative ausweichen. So werden feine Verletzungen der Haut durch scharfe Peelingkörner verhindert und es soll ein ebenso effektives Ergebnis erzielt werden. Die Puderkonsistenz des Peelings wirft natürlich zunächst ein paar Fragen zur Anwendung auf. Doch das Enzympeeling ist mit ein paar Trofen wasser schnell in einer Schale oder der Hand angerührt und mit dem Fächerpinsel oder den Händen gleichmäßig im zuvor gereinigten Gesicht verteilt. Je nach Hautempfindlichkeit 1-2 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abnehmen. Die Haut fühl sich nach der Anwendung dank des hoch wirksamen Papain aus der Papaya sehr gründlich gereinigt an, alte Hautschuppen oder oberflächliche Unreinheiten sind nicht mehr zu finden. Bei regelmäßiger Anwendung soll die Haut glatter, geschmeidiger, praller und sogar feinporiger erscheinen. Vorstellen kann ich mir diese positive Wirkung durchaus, denn schon nach der ersten Anwendung profitiere ich von samtig weicher Haut. 40 g um 19 €.

Beauty Hills – Hydra Gel Komplex

Von diesem Label höre ich zum ersten Mal, die hochwertige Verpackung macht mich sofort neugierig auf intensiv feuchtigkeitsspendende Gel mit Hyaluronsäure und Aloe Vera, das in die tiefen Hautschichten vordringen soll und die Haut so reichhaltig mit Feuchtigkeit versorgt und die Wirkung der nachfolgenden Pflege somit verstärken soll. Nach der 1. Anwendung kann ich sagen, dass das dünnflüssige Gel sich sehr gut im Gesicht verteilen lässt, schnell einzieht und sich somit auch gut als Makeupunterlage verwenden lässt. Den offerierten Anti-Falten-Effekt durch Peptidkomplex konnte ich so schnell jedoch nicht wahrnehmen. Das Gel bildet den 3. Schritt des 5 stufigen Pflegeprogramms und um 40 € / 120 ml zu erhalten. Der erste Aha-Effekt ist bei mir jedenfalls ausgeblieben, so dass ich weder Ent- noch Empfehlung aussprechen kann.

sensena – Sommerbad Hitzefrei

Dieser Badezusatz ist genau das richtige bei Sonnengeplagter Haut und einem kleinen Urlaubstief. Nicht nur der niedliche Pappbecher mit seinem frischen Design macht Laune auf ein entspanntes Sommerbad, auch die kräuterig-spritzige Duftwolke aus voller Minze und einem Hauch von Limetten zieht in Richtung Badezimmer, wenn man die Duftkomponenten mag. Besonders nice, diese Badekristalle beinhalten entzündungshemmende Kamille, feuchtigkeitsspendende Aloe Vera und plegendes Mandelöl. Sollte deine Haut das letzte Sonnenbad doch nicht ganz so unbeschadet überstanden haben wie gewünscht, hier ist die erste Erlösung. Um 3 € erhältlich in Reformhäusern und Apotheken.

sebamed – Frische Deo Lemongras

Das sebamed Frische Deo kenne ich bereits vom vergangenen beautypress Event in Köln. Ein großer Pluspunkt für viele die bewusst auf nicht bis ins Detail langzeitgetestete Inhaltsoffe verzichten möchten, dieser Deo Rollon kommt ganz ohne Aluminiumsalze aus. Genau das ist für mich jedoch ein bedingter Nachteil, denn mir fehlt bei diesem Deo der zuverlässige Langzeitschutz. Wie wohl ettliche junge Frauen kann ich meine Ruhepausen am Tag an 1-2 Fingern abzählen. Der Stress wirkt sich natürlich auch auf die Schweißproduktion aus. Aluminiumsalze verhindern, dass Schweiß entsteht, jedenfalls zu einem Teil. Genau diese Antitranspirante Wirkung und somit die Sicherheit fehlt mir bei diesem Deo. Der frische und natürliche Lemongras Duft gefällt mir sehr gut! Solltest du also kein Antitranspirant benötigen, schau dir für ca. 3 € dieses pH-hautneutrale Deo an. Durch den hautähnlichen pH-Wert wird nämlich die eigene Hautschutzfunktion gefördert.

CND – Vinylux Nagellack

Dies soll der erste Wochennagellack der Welt sein. Bei meinen dünnen, brüchigen Nägeln hält normaler Nagellack mit viel Glück 1,5 – 2 Tage. Eine Woche wäre für mich eine derartige Revolution, dass ich wohl alle (123!!) Farblacke brauchen würde. Die selbsthaftenden Farblacke benötigen laut Herstellerangaben keinen Basecoat und werden ohne UV Lampe mit dem Weekly Top Coat versiegelt. Der Auftrag ist super geschmeidig, leicht zu handeln und vor allem trocknet dieser Nagellack unglaublich schnell! Sollte der UV-Indikatoren versetzte Top Coat den Nagellack tatsächlich 7 Tage haltbar machen, wäre ich nicht nur super happy, sondern wohl auch langfristig entspannter, wenn man sich überlegt wie viel Zeit man aktuell auf das Lackieren und Warten auf die Trocknung des Nagellacks verwendet. Je Farblack 16 € und Topcoat auf nalala.de. Für alle die diese Lacke zunächst einmal testen möchten, gibt es z.B. auf HSE24 Startersets zu vergünstigten Konditionen.

Fazit

Der Beautymarkt bietet aktuell viele interessante Produkte aus dem Pflegesektor die unsere Pflegeroutinen punktuell verbessern können. Auf die Langzeitwirkungen des Haapflege Silk Serums von L´anza und das Enzym Peeling Puder von Gertraud Gruber bin ich besonders gespannt, denn bereits die ersten Anwendungen versprechen spannende Resultate. Sollte der CND Nagellack tatsächlich ca. eine Woche halten, wird meine Nagellacksammlung wohl mehr ungeplanten Zuwachs bekommen als gewöhnlich.
                                                                                                        *                                                                                                                                                            

6 comments Add yours
  1. Ahaa, its nice dialogue about this piece of writing here at this webpage, I
    have read all that, so at this time me also commenting here.

  2. I must say it was hard to find your website in search results.
    You write awesome articles but you should rank your
    website higher in search engines.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.