Erfahrungsbericht Frühstücksbuffet „Frühstückszauber“ Alter Speicher Wismar dank Mydays Gutschein

Alles begann mit einem selbst ausgedruckten Mydays-Gutschein meiner Schwiegermutter, den sie uns zu Weihnachten schenkte und uns so ein „Frühstückszauber für 2 im Hotel Alter Speicher Wismar“, die Hansestadt in der wir wohnen, bereiten wollte. Eine schöne Idee.
Die Buchung über Mydays ist gewohnt einfach, auch ich habe für ein anderes Event gerade wieder Karten bestellt und freue mich sehr auf das Erlebnis im PlanB Rostock, das Dinner in the Dark.

Wer Mydays noch nicht kennt, kann sich auf der Homepage einmal umschauen. Eine Fülle schöner und teils ausgefallener Geschenkideen bei denen man Erlebnisse und so auch Erinnerungen schenken kann. Es muss nicht immer materielles Gut sein. Ihr könnt hier nach Themenbereichen suchen, aber auch nach den Angeboten in der näheren Umgebung. Gerade für kurzentschlossene eine schöne Alternative zu den Shoppingtouren in der Stadt, den Gutschein könnt ihr euch sofort selbst ausdrucken und verschenken.

Für das geschenkte Frühstück mussten wir uns online anmelden und den Tag angeben an dem wir es einlösen wollen, soweit so gut. Doch was uns im Alten Speicher erwartete war für mich nahezu unfassbar.Frühstück Buffet Alter Speicher Wismar Erfahrung nicht zu empfehlen Gutschein

Lustloses Personal, dreckiges Geschirr am Buffet, Tische die gedeckt (oder eben auch nicht) waren wie auf einem Rasthof, dreckige mit Haaren belegte Teller, kaputte Gläser an denen man sich verletzen könnte,… ich kann diese Liste noch eine ganze Zeit lang fortsetzen. Aus dem gemütlich geplanten Brunch an unserem Urlaubstag wurde ein 30 Minutenfrühstück nach dem wir froh waren wieder gehen zu können. Zu Hause hätten wir um Längen besser gegessen. Hier habe ich mich tatsächlich gefragt WARUM.

Von diesem Umstand doch sehr enttäuscht habe ich Mydays darüber in Kenntnis gesetzt und diese haben sich nach einigen Entschuldigungen prompt an den Veranstalter gewandt.
Mit so viel Frechheit in der Antwort der „Direktionsassistentin“ habe allerdings selbst ich nicht gerechnet.

Frühstück Buffet Alter Speicher Wismar Erfahrung nicht zu empfehlen Gutschein

Dann wollen wir doch einmal schauen was wir dazu zu sagen haben:

  1. Ich sehe weder Besteck noch Kerzen oder Servietten auf unserem Tisch. Wenn das für das Hotel uns sein Frühstücksbuffet üblich ist, wie geschrieben, finde ich das sehr schade denn es handelt sich ja auch um das Standart-Frühstück für alle Hotelgäste. Ja ihr lest richtig, das Frühstücksglück für 2 war das normale Frühstücksbuffet des Hotels.
  2. In der „Kühltheke“ des Buffets sehe ich 2 Säfte und einen Krug mit Milch. Diese waren alle samt bereits so alt, dass sie matt wurden und die Tetrapak-Säfte in diesen Plastikkrügen sollten nicht nur besser präsentiert werde, sondern möglicherweise durch frische Säfte ersetzt werden. Eine große Auswahl sieht für mich ebenfalls anders aus, wenn ich mir das alte und angetrocknete Buffet anschaue und kurz auf die „Gut und Günstig“ Nougatcreme verweisen darf, die „liebevoll“ geöffnet und auf das Buffet geknallt wurde. Sekt, egal ob in einer Flasche oder in Gläsern stand nicht offen am Buffet bereit oder wurde zu unserem „Frühstückszauber“ gereicht.                                                                                                                                                            Frühstück Buffet Alter Speicher Wismar Erfahrung nicht zu empfehlen Gutschein                                                                                                                                             Frühstück Buffet Alter Speicher Wismar Erfahrung nicht zu empfehlen Gutschein
  3. Einen Hinweis, dass die alten, bereits angelaufenen und getrockneten Eier durch frische ersetzt werden, wurde weder vom Personal gegeben, noch stand es irgendwo ausgeschrieben. Ich denke wenigstens unbedenkliche und frische Lebensmittel sollte man erwarten können, schmeckten die Eier doch schon säuerlich.
    Frühstück Buffet Alter Speicher Wismar Erfahrung nicht zu empfehlen Gutschein
  4. Wenn ich mich an die wenigen Raststättenbesuche erinnere sehe ich durchaus parallelen im günstigen Geschirr, den tollen Papier-tischsets, den Edelstahl Kaffeekannen, dem kleinen Frühstücksbuffet, den alten Brötchen,… für mich und meinen Mann ein Erlebnis wie an der Autobahn. Wie dieser Eindruck zurückzuweisen ist kann ich nicht nachvollziehen.
  5. Es ist seltsam, dass wir dem Restaurant nicht die Möglichkeit gegeben hätten etwas zu verbessern, die angesprochenen Mitarbeiter kümmerten sich jedenfalls nicht um uns und haben die Anliegen anscheinend auch nicht weiter getragen. Auf das dreckige Geschirr am Buffet, die alten Eier und trocken-zähen Brötchen wurden Sie durch uns jedenfalls hingewiesen.
  6. Wie diese Antwort uns weiterhelfen sollte oder gar unsere Enttäuschung mindern ist mir ein Rätsel, ich denke Kundenservice geht anders, aber ok sie konnten ja nicht wissen, dass diese Erfahrung online geht sonst hätte man sich möglicherweise mehr bemüht.
Nach diesen Erfahrungen kann ich die Speisung im Hotel Alter Speicher in Wismar keinesfalls weiter empfehlen und auch diese Antwort lässt mich in Sachen Service, ebenso wie das unmotivierte Personal vor Ort, nicht auf Besserung hoffen. Anscheinend hat das Hotel alles richtig gemacht mit ihren auf Mydays versprochenen kleinen Köstlichkeiten die keine Wünsche offen lassen, man sieht ja wie schön auch unser Tisch gedeckt war, Standard des Hotels eben.
Anders steht es jedoch um Mydays, ich freue mich von Mydays Unterstützung erhalten zu haben und fühle mich als Kunde gut aufgehoben. Die Buchung über die Website war einfach und zuverlässig, wie auch schon die anderen tollen Erlebnisse die wir über die Seite gebucht haben. Und ich liebäugel schon mit einem Wellnesstag nur für mich allein.

Und damit ihr euch oder eure Lieben {vergesst nicht, am 14.02.05 ist Valentinstag} ebenfalls verwöhnen könnt, verlose ich unter allen Followern einen 20 € Mydays Gutschein, den ihr bis zum 30.04.2015 durch Buchung einlösen könnt. Die Erlebnisgutscheine haben regulär 3 Jahre Gültigkeit, so habt ihr genügend Zeit für Vorfreude und eine entspannte Planung.

Den 20 € Gutschein versende ich nach Gewinnspielende (13.02.2015) per e-Mail an den Gewinner.

a Rafflecopter giveaway

0 comments Add yours
  1. Oh man das ist ja frech. Schlimm sowas … einfach erschreckend.
    Ich hoffe du machst nicht npchmal so einen doofe Erfahrung!

    Ich folge dir via GFC und Bloglovin als Fabuliz, via Facebook als Liz Fabuliz.
    Liebe Grüße,
    Liz

  2. Das klingt ja wirklich schrecklich, ich habe mich auch erst vergangenes Wochenende über ein Lokal ärgern müssen aber das war nichts im Vergleich zu deiner Erfahrung. Ich kann derartige Frechheiten insbesondere nicht verstehen weil ich 1 Jahr lang nebenbei in der Gastronomie gearbeitet habe und so etwas für mich undenkbar gewesen wäre. Meine Erfahrung ist auch der Grund dafür, dass mich der unfreundliche oder uninteressierte Service/Kellner, der einem teilweise schon mal begegnen kann, so ärgert.
    Bei Dinner in the Dark war ich schon mal und fand es sehr lustig:)

  3. Huhu und Danke für das schöne Gewinnspiel,
    ohweh da hast du ja kein schönes Erlebnis. Für den der einem so einen Gutschein schenkt ist dass natürlich auch immer blöd. Ich hab meinem Vater zu einem runden Geburtstag einen Reisegutschein von einem Reisebüro in unserem Nachbarschaftsort geschenkt und auch da gab es nur Ärger. Die Musicalkarten waren ohne Reisebüro schneller bestellt und die Plätze waren auch noch günstiger. Naja, es gibt ja auch schöne Erlebnisse und eigentlich sind Gutscheine immer eine tolle Geschenkidee.
    Ich folge dir bei Facebook und BlogLoving (NicoleGeißel)
    lg
    Nicole

  4. Tut mir sehr Leid zu hören! Wenn ich selbst Gutscheine oder Erlebnisse buche versuche ich online mehr zu erfahren und so Enttäuschungen vorzubeugen. Auch wenn es nicht immer vermeidbar ist, wie wir sehen.

  5. Richtig ärgerlich… aber super, dass du davon so offen auf deinem Blog berichtest:) Mich als einen neuen Follower hast du auf jeden Fall schon mal sicher! Ich würde mich sehr freuen, wenn du vielleicht auch mal bei mir vorbei schauen würdest und mich als neuen Abonnenten unterstützt. 🙂

    Liebste Grüße Schlodde <3

    moreschlodde.blogspot.de

  6. Oh mein Gott, das ist ja mit das grauenhafteste Frühstück, was man sich denken kann. Beim ersten Teller dachte ich noch an das eingepackte Ikea-Frühstück, was allerdings bloß 1,95 kostet und einem nicht als Traumfrühstück verkauft wird! Die Antwort ist wirklich FRECH, um nicht zu sagen, absolut unverschämt. Ich wollte gern mal nach Wismar fahren und weiß jetzt wo ich auf gar keinen Fall absteigen oder auch nur in die Nähe der Tür kommen werde! Danke für diese Warnung!
    Liebe Grüße
    barbara bee

  7. Hey Barbara, das passt ja mal wieder perfekt! Wenn du deinen Wismartrip tatsächlich dieses Jahr umsetzt und Lust auf etwas guten Kuchen oder ein entspanntes Frühstück hast, kann ich dir das Cafe Glücklich an der Schweinsbrücke wärmstens empfehlen. Ich wünsche dir auf jeden Fall eine grandiose Zeit.
    Herzlich Sanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.