Letzte kalte Tage – Sonnenschein Look mit Isadora, Dior, Korres uvm.

Die ersten wärmeren Tage, Sonnenstrahlen und eine frische Briese an der Ostsee. Der perfekte Moment um mit klein Chloé neue Entdeckungen zu machen.

Meine Wohlfühlauswahl für einen gelungenen Look in der anbrechenden Zeit der Liebe…

Isadora Blush Perfect Peach (13) I Germaine de Cappuccini Lipstick Rouge a Lévres I Michael Kors Kette Schlüssel mit Swarovskidekor I Korres Twist Eyeshadow – 11 Ivory I Maybelline color tattoo – on and on bronze I Archipellago Kerze

Schon das Stylen und Schminken ist am Wochenende für mein ein regelrechtes Ritual, eine kurze Ruhepause für mich und irgendwie ein Wohlfühlmoment, nicht nur weil ich sehe wie ich durch Makeup mein Gesicht modellieren kann. Für mich gehört zur Krönung sowohl schöner Schmuck, also auch während des Stylings ein schöner Duft, Kerzenlicht oder entspannende Musik – je nach Tageszeit und Stimmungslage.

Schon die Swatches der Produkte machen mich glücklich. Durch die Bank weg eine gute Pigmentierung, sehr angenehmes Tragegefühl auf der Haut und eine, für mich, sehr harmonische Farbzusammenstellung. Gerade den samtweichen Lippenstift der eher unbekannten Marke Germaine de Cappuccini finde ich sehr interessant. Er hält eine Ewigkeit, überzeugt aber durch ein seidiges Finish, ausgeglichene Lippenfältchen und ein sehr angenehmes Traggefühl. Leider finde ich aktuell keine Kaufmöglichkeiten, weder offline noch online, sehr schade. Zwar hat mir dieser Farbton (keine Bezeichnung zu finden) nicht 100 % für mich zugesagt, aber wer auf diese gedeckten rot-bräunlichen Töne steht, wäre mit ihm als Alltagslippenstift sicher glücklich geworden…

Germaine de Cappuccini Lipstick Rouge a Lévres I Korres Twist Eyeshadow – 11 Ivory I Maybelline color tattoo – on and on bronze I Isadora Rouge Perfect Peach (13) 

Genug zu den Produkten, hier der Look für unseren noch kalten aber sehr schönen, Strandspaziergang mit Hund und viel Action. Ich hoffe er trifft auch euren Geschmack. Mir gefällt der gesunde Teint sehr gut und die Augen wirken so schön frisch, geöffnet und einfach wach.

IsaDora Spring Look Nude Essentials Blush Perfect Peach (13)

Isadora hat sich in der vergangen Zeit zu einem kleinen Liebling in meinem Makeuptisch gemausert. Bereits die Zusammenstellung der LE Nude Essentials hatte mich insgesamt überzeugt, also hier noch das Blush zu dem gelungenen LE-Look von Isadora. Bereits das cremige Twist Up Blush & Go mag ich sehr gern und nutze es im Alltag, aber auch eine Mascara und ein toller Lipgloss konnten mein Herz erobern.

Nun hat mich das LE-Fiber wieder einmal gepackt und das Blush aus dem Spring Look „Nude Essentials“ in der Farbe Perfect Peach (13) konnte auf meinen Wangen einen frischen Hauch platzieren und genau das macht es gut. Die Farbe ist ein schönes, frisches peach-rosé ohne Schimmer, dafür mit einem Frischekik, wenn es im Gesicht getragen wird. Ich trage es am Liebsten mit meinem Rougepinsel von Real Techniques auf, wie die meisten anderen Puder Rouges auch. Das in der Packung für 15,99 € beinhaltete Pinselchen ist für Reisen sehr gut geeignet. Es nimmt das gut pigmentierte Blush gleichmäßig auf und gibt es ebenso verlässig wieder ab. Der Auftrag mit einem größeren Pinsel wird von mir rein aus Gewohnheit und auch aus Bequemlichkeit des einfacheren Verblendens bevorzugt. 
Nicht nur auf Grund der Farbe und der guten Pigmentierung ein tolles Blush, dass ich für den Frühling uneingeschränkt empfehlen kann. Auch die Haltbarkeit ist gut und übertrifft die der günstigeren Produkte aus den Drogerien deutlich. Ob ihr für ein Blush knappe 16 € ausgeben möchtet, müsst ihr für euch selbst entscheiden, ich kann es euch uneingeschränkt empfehlen. Lasst es euch doch einfach mal auftragen und entscheidet dann am Tageslicht, ob es eurem Teint schmeichelt.

Nachdem ihr so lange durchgehalten habt, wünschen klein Chloé und ich euch natürlich eine tolle Woche und genießt noch die letzten Sonnenstunden dieses Wochenendes.
0 comments Add yours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.