Geschmeidig weich gepflegte Haut für Beautys und Babys mit HiPP Babysanft Gute Nacht Bad + HiPP Babysanft Pflegemilch

Babysanfte Haut und ein wohltuender Duft sind in der Regel die Benefits die wir uns von guter Körperpflege erhoffen oder gar erwarten. Bereits seit meiner Jugend habe ich immer wieder gern auf Babypflege Produkte zurück gegriffen um meine Haut geschmeidig zu halten. Aber auch die wohlig-sanften Düfte der Plegeprodukte waren immer wieder Ausschlaggebend für die Käufe.

Nun hat Hipp mit der Babysanft Pflegereihe einen seifenfreien Badezusatz, sowie eine cremige Pflegemilch in den Handel gebracht. Ich sage schon jetzt danke für diese neuen Lieblinge mit Sandelholzextrakt und Bio-Mandelöl!

 

HIPP Babysanft Gute Nacht Bad Sensitiv

Dank diesem Badezusatz werden nicht nur Babys unter der warm umhüllenden Wirkung des Wassers in Kombination mit dem seidig-natürlichen Duft der Babysanft-Reihe schnell in den Schlaf finden. Auch Jugendliche und Erwachsene, zu denen ich mich mittlerweile selbst zählen muss, spüren dank des HIPP Babysanft Gute-Nacht-Bades eine angenehme Schwere und aufkommende Müdigkeit.

Hipp Babysanft Gute Nacht Bad Badezusatz seifenfrei Empfehlung Erfahrung Produktbild Sensitiv schaumfreiZudem soll dieses seifenfreie Bad besonders sanft zur Haut und deshalb auch für Neurodermitis-Patienten geeignet sein. Ich selbst habe oft mit neurodermitis-ähnlichen trockenen Hautpartien an Ellenbogen und Kniekehlen zu kämpfen. Und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Die Haut wird nicht ausgetrocknet und leicht gepflegt. Das Resultat nach dem Bad ist ein angenehm, gesundes Hautgefühl ohne kleben oder schmieren.

Dass dieses vegane Produkt frei von allergieverdächtigen Duftstoffen, im Verruf stehender Mikroplastik, Parabenen und tierischen Inhaltsstoffen ist, ist sicher ein weiteres Kaufargument.

TIPP: das HIPP Babysanft-Gute-Nacht-Bad gibt es aktuell mit 40 % gratis Mehrinhalt bei gleichem Preis von 3,49 € € und nun 500 ml Inhalt. Leider nur für kurze Zeit, es heißt also schnell sein!

 

HIPP Babysanft Pflege-Milch Sensitiv

Eine Körperpflege für empfindliche Haut zu finden, ist nicht einfach. Doch mit der HIPP-Babysanft-Pflege-Milch könnte deine Suche beendet sein. Neben dem wiederholt erwähnten unfassbar angenehm-natürlichen Duft überzeugt die Pflegelotion durch eine angenehme Anwendung und leichte Pflegewirkung. Und das für günstige 3,45 € in vielen Drogerien oder Supermärkten.

Hipp Babysanft Pflege Milch Produktbild Anwendung sensitiv

Durch die cremig-feste Konsistenz dieser Pflege ist der Auftrag ebenso einfach, wie angenehm. Die Lotion lässt sich über den Pumpspender präzise dosieren. So geht auch bei kleineren, zu pflegenden (Baby-)Hautpartien kein Produkt verloren, oder verschmiert durch Überdosierung auf der Haut. Dass die Milch trotz der guten Pflegewirkung derart schnell (innerhalb von 1-3 Minuten) einzieht ist ein weiterer Pluspunkt für mich „Pflegemuffel“.

Für diese Pflege Milch kann ich nur eine herzliche Kaufempfehlung aussprechen. Denn das Hautgefühl nach der Anwendung ist seidig weich. Kein Spannen, kein Jucken oder Kleben stört das tolle Gefühl gepflegter Haut. Selbst wenn man einmal zu viel Produkt auftragen möchte bilden sich keine Klumpen.

Fazit

Trotz meiner bereits vorhandenen grundlegenden Affinität zu Babypflegeprodukten bin sehr positiv von HIPP überrascht worden. Mir gefällt der angenehm natürliche und saubere Duft der Babysanft Produktlinie sehr gut und auch die leichte Pflegewirkung auf der Haut hat mich überzeugt. Viel Freude also beim Baden, eincremen und verwöhnen – für Baby, Mama und alle Beautys, die auf Natürlichkeit stehen!

 

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Related Post

One comment Add yours
  1. Hallo,das ist ein sehr schönen Beitrag. Ich bin von hipp nicht mehr so ganz angetan.Nachdem ich von ihnen ein Produkt getestet habe. Was an sich total gut roch und alles andere auch top war. Aber mich dann die Inhaltsstoffe erschlagen haben. Werben mit keine Mikroplastik und was war..ganz klein gedruckt war welche drin.
    Danke für den ausführlichen Beitrag 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.