Herbstduftnewcomer Shiseido Ever Bloom EdP

DER blumig-markante Newcomer des Herbstes 2015 ist für mich das Shiseido Ever Bloom Eau de Parfum, welches mich bereits seit einigen Wochen auf Schritt und Tritt begleitet. Sogar auf dem Beauty Blogger Cafe in Berlin hat dieser Duft viel Anklang gefunden.

Der Duft

„Ever Bloom – so strahlend, so klar, so feminin – ein Duft mit einer neuartigen, strahlenden Eleganz, zart und kraftvoll zugleich. Eine Blume von solcher Anmut, dass eine einzige Blüte einen ganzen Raum erfüllt. Verführerischer als jede andere Blume, zieht sie alle Blicke auf sich und erobert jedes Herz. Anders als andere Düfte besteht Ever Bloom nicht aus Basis-, Herz- und Kopfnote, sondern ist eine einzigartige runde Duftkomposition mit 2 Komponenten, dem Aura Accord und dem Presence Accord. Der Aura Accord wirkt strahlend, lebendig und frisch mit Veilchen, Lotus und Rosen-Extrakt. Der Presence Accord ist anziehend und sehr sinnlich. Luxuriöses Orangenblüten-Absolue, Gardenie, Sylkolide Musk® und Hinoki Holz verleihen dem Duft gleichzeitig Tiefe und eine energievolle Präsenz.“                                              Quelle Flaconi
Die Kopfnoten Veilchen, Lotus und Rosen Extrakt geben diesem Duftes seinen unwiderstehlich femininen Stil und werden durch die Herznoten Orangenblüte, Gardenie und Hinoki Holz           komplettiert. Erst dieses Gesamtbild führt zu dem so charismatischem Dufterlebnis. 

Auch wenn ich selbst kein Experte darin bin Duftnoten heraus zu riechen, kann ich den Geruch von Rosen, Veilchen und Orangenblüten deutlich wahrnehmen und eine dezente Holznote im Hintergrund „erahnen“.

 Flakondesign / Haltbarkeit / Verträglichkeit

Design

Ich bin ohnehin ein Fan von klaren Designs, die mit Formen und leichten Farbverläufen spielen. Kein Wunder also, dass ich auch diesem Flakondesign verfallen bin. 

Die Silhouette des Glaskörpers ist in sich verdreht, so dass der Falkon von vorn betrachtet, durchaus den Eindruck erwecken kann, dass er nach hinten fällt. SO ist er für mich ein schönes Designelement auf jedem Parfumdisplay, im Badezimmer oder der Handtasche.

Schön ist allerdings auch die gute Verarbeitung des Sprühkopfes und des Deckels. Beide tun ihren Dienst zuverlässig, sind hochwertig hergestellt und wirken werthaltig. Ich finde beim besten Willen keinen Punkt an dem man Kritik äußern könnte.

Genau dieses Gefühl bestätigt sich mir im Punkto Haltbarkeit und Verträglichkeit.

Haltbarkeit

Nur 2-3 Pumpstöße im Halsbereich reichen aus um auf meiner Haut einen Arbeitstag von gut 9-10 Stunden zu überdauern. Natürlich nimmt dabei die Duftintensität leicht, aber beständig ab und ist am Ende des Tages nicht mehr in Duft-Intervallen, sondern nur bei nahem Körperkontakt wahrzunehmen. Für mich ist so eine lange Haltbarkeit jedoch brilliant! Viele Düfte sind bei mir bereits nach wenigen Stunden überhaupt nicht mehr zu riechen.

Verträglichkeit

Allergiker könnten mit diesem Duft auch sehr glücklich werden. In meinem Fall haben sich weder Kontaktallergien auf der empfindlichen Haut am Hals bemerkbar gemacht, noch wurde ich von Heuschnupfen verfolgt. Ein durchaus positiver Nebeneffekt für uns Allergie-geplagten, dass der Duft nicht zu intensiv ist. So verringert sich in Winter-stickigen Räumen euer Kopfschmerzrisiko.

Preis / Inhalt / Angebot

Shiseido vertreibt seinen Duft sowohl über ausgewählte Parfümerien, aber auch im Onlinehandel könnt ihr das Parfum ordern.

Bestellen könnt ihr 3 Flakongrößen, deren Preise bei Flaconi:

30 ml 41,90 €
50 ml 60,90 €
90 ml 83,90 €

Und natürlich könnt ihr diesen Duft als Präsent für Geburtstage, Weihnachten oder den persönlichen Wohlfühleffekt auch im Geschenkset oder als Duschgel, Körperlotion oder Körpercreme erwerben. Die Preisgestaltung für letztgenannte Produkte finde ich jedoch leider überzogen, so dass ich mich mit dem Parfum begnügen werde. Ein Nachkauf ist definitiv nicht ausgeschlossen!

Meine Empfindungen

Dieser Duft entspricht anscheinend nicht nur meiner Nase, auch ein Großteil der im Internet zu findenden Bewertungen ist durchweg positiv und die Reviews zu diesem üppigen Blumenbouquet lesen sich beschwingt und ergreifend.
Für mich ist dieser Duft ein kleiner Allrounder der mir sich sowohl an wärmeren Tagen des Frühlings wohl fühlt und mir Lust auf wohltuende Spaziergänge bereitet, aber mich an solch kalten, verregneten Herbsstagen immer wieder neu umarmt und in einer kuschligen Art und Weise an das bunte Treiben auf sommerlichen Frühlingswiesen erinnert.
Insgesamt habe ich mich mit „diesem Blumenstrauß in meiner Begleitung“ so wohl gefühlt, dass ich ihn durchweg nur weiterempfehlen kann.

0 comments Add yours

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.